TOP

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

Am 10.12.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Piberschlag um 04:26 Uhr zu einer „Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall“ auf die Böhmerwaldbundesstraße in Richtung Helfenberg alarmiert.
Aufgrund der Covid 19 Maßnahmen erfolgt die Alarmierung bei nicht zeitkritischen Einsätzen derzeit telefonisch.

Ein Fahrzeuglenker kam auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und stürzte über eine Böschung. Seitens der Feuerwehr Piberschlag wurde zuerst das Fahrzeug gesichert. Anschließend ein Baum entfernt und das Fahrzeug mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges geborgen. Während der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr wechselseitig angehalten. Nach Rücksprache mit der Polizei wurde das Fahrzeug zu einem sicheren Abstellplatz geschleppt. Am Pkw entstand ein Totalschaden, der Fahrzeuglenker blieb zum Glück unverletzt.

Einsatzende: 05:26 Uhr


TOP

Großzügige Spende erhalten

Der Öl- und Additivspezialist LIQUI MOLY unterstützt Rettungsdienste und Feuerwehren in Corona-Zeiten mit einer Millionenspende.

“Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass Einsatzkräfte während der Corona-Krise zuverlässig ihre Arbeit machen können und stellen dafür Öle, Additive und Autopflegeprodukte im Wert von fünf Millionen Euro zur Verfügung.
Damit erhöhen wir die Zuverlässigkeit von Einsatzfahrzeugen und Aggregaten.”
Die Freiwillige Feuerwehr Piberschlag bedankt sich sehr herzlich bei der Firma LIQUI MOLY für diese großzügige Spende!


TOP

Besuch vom Feuerwehr- Nikolaus

Zu einem besonderen Einsatz wurden wir heute um 16:00 Uhr alarmiert. Wir unterstützten unseren Feuerwehr- Nikolaus und besuchten die „braven Kinder“ in Piberschlag und Umgebung.

Natürlich wurden alle COVID 19 Maßnahmen eingehalten.

Ein Video gibt es auf unserer Facebookseite


TOP

Digitale Kommandositzung

Heute Abend wurde bei der Freiwilligen Feuerwehr Piberschlag die erste digitale Kommandositzung über Microsoft Teams abgehalten! Diese Maßnahmen sind notwendig um die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Piberschlag nicht zugefährden. Gemeinsam werden wir auch diese schwierige Situation meistern. Wir hoffen, dass wir bald wieder gemeinsam viele kameradschaftliche Stunden verbringen dürfen.


TOP

Webinar: Digitaler Laufzettel Grundausbildung

Heute Abend fand ein Webinar (Online Seminar) des Oö. Landes-Feuerwehrverband zum Thema digitaler Laufzettel für die Grundausbildung statt.An dieser Veranstaltung nahm unser Kommandant HBI Helmut Atzmüller, Schriftführer AW Heinz Dumfart und unser Ausbildungsverantwortlicher HBM Jürgen Atzmüller teil. Aufgrund des Lockdowns jeder von zu Hause aus.