TOP

Übung: Wasserentnahmestellen in unserer Einsatzzone

Bei der Monatsübung im Mai beschäftigten sich die Kameraden_innen unserer Feuerwehr mit dem Thema Wasserentnahmestellen. Durch die Übungsleiter BI Andreas Ortner und HBM Nicole Duringer wurden mehrere Übungszenarien vorbereitet. Mithilfe der Wasserkarte in analoger und digitaler Form mussten die zum Brandobjekt nächsten Wasserentnahmestellen ermittelt werden. Geübt wurde auch das Fördern von Löschwasser zum Rüstlöschfahrzeug.


TOP

Einsatz: Wohnhausbrand in Altenschlag

Bereits zum zweiten Brandeinsatz innerhalb von zwei Tagen wurden wir am 30.04.2021 um 18:48 Uhr im Zuge der Alarmstufe 2 nach Altenschlag alarmiert. Im Dachbereich eines Wohnhauses brach ein Feuer aus. Bei unserem Eintreffen am Einsatzort stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand. Unser Atemschutztrupp begann sofort mit der Brandbekämpfung im Innenangriff mittels C- Hohlstrahlrohr. Dabei unterstützten wir den bereits im Innenangriff stehenden Atemschutztrupp der FF- Altenschlag.

Durch die Mannschaft des Kleinlöschfahrzeuges wurde umgehend mit dem Aufbau einer Zubringerleitung vom “Mühleder Teich” begonnen. Gemeinsam mit den Feuerwehren Schönegg und Ahorn konnte so innerhalb kürzester eine ca. 500m lange Löschleitung zum Rüstlöschfahrzeug gelegt werden.
Desweitern waren wir mit dem Aufbau der Atemschutzsammelstelle und Atemschutzüberwachung betraut.
Insgesamt standen 12 Feuerwehren der Alarmstufe 3 im Einsatz.
Nach dem reinigen der Gerätschaften konnten die 26 Einsatzkräfte unserer Feuerwehr die Einsatzbereitschaft um 23:31 Uhr wieder herstellen.
Fotos: Martin Gaisbauer, FF-Piberschlag


TOP

Einsatz: Brand in einem Hotelbetrieb in Afiesl

Am 29.04.2021 wurden wir um 16:27 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Afiesl, St. Stefan und Schönegg mit dem Einsatzstichwort „ Brand Gebäude Menschenansammlung „ nach Afiesl alarmiert. Bei einem Nebengebäude eines Hotelbetriebs fing der Dachstuhl im Bereich des Kamins Feuer. Bereits bei der Anfahrt rüstete sich ein Atemschutztrupp für die Brandbekämpfung aus. Bei unserer Ankunft konnte der Brand bereits durch die Feuerwehr Afiesl gelöscht werden.

Unsere Feuerwehr stand mit dem RLF-A 2000, dem KLF-A und dem KDO-A und 22 Mann/Frau im Einsatz.
Fotos: Freiwillige Feuerwehr Afiesl


TOP

Feuerwehrstorch ein weiteres mal gelandet

Zur Geburt von Valentina dürfen wir unserem Atemschutzwart Harald Duringer und seiner Frau Patricia recht herzlich gratulieren.

Natürlich flog auch unser Feuerwehrstorch zu den frisch gebackenen Eltern.Viel Freude mit dem Nachwuchs wünschen die Kameraden/innen der Feuerwehr Piberschlag



TOP

Übung: Personentrettung

Am Dienstag den 13.04.2020 wurde die Monatsübung zum Thema Personenrettung abgehalten. Eine Person verletzte sich bei Arbeiten auf einem Flachdach und konnte nicht mehr selbstständig herunterklettern. Mittels Schleifkorbtrage und Leitern konnte die Person rasch von den Einsatzkräften gerettet werden. Für die Rettung wurden von den Kameraden_innen zwei Varianten angewendet.