TOP

4 x GOLD und 1 x SILBER für die FF-Piberschlag

Bei der heutigen Atemschutzleistungsprüfung in Amesedt erreichten 4 Kameraden die höchste Stufe in Gold und ein Kamerad die Stufe in Silber!

Wir gratulieren David Dumfart, Dominik Prach, Thomas Schwarzinger, Günter Schaubschläger und Fabian Prach zu dieser Auszeichnung. Auch ein Kamerad der FF- Afiesl nahm bei der Ausbildung teil und konnte ebenfalls mit einem Trupp der FF Piberschlag das Leistungsabzeichen in Silber erreichen.
Herzlichen Dank an die Atemschutzverantwortlichen Harald Duringer und Walter Höller für die perfekte Vorbereitung der Teilnehmer.


TOP

Monatsübung: Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Nach der Sommerpause beschäftigten sich die Einsatzkräfte der Feuerwehr Piberschlag am 08.09.2020 mit dem Thema ” Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person” (weiterlesen…)


TOP

Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Am Sonntag den 30.08.2020 wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Altenschlag und Helfenberg in den Pflichtbereich Helfenberg alarmiert. Bereits nach kurzer Zeit rückte das vollbesetzte Rüstlöschfahrzeug und Kommandofahrzeug nach Neuling aus. (weiterlesen…)


TOP

Jugend Nachmittag in Rohrbach – Berg

Am 29.08.2020 war unsere Jugendgruppe wieder aktiv. Gemeinsam fuhren wir zur Sprengung eines Schornsteins nach Rohrbach – Berg, der durch die Sprengbefugten der Feuerwehren durchgeführt wurde. Danach besuchten wir die Freiwillige Feuerwehr Rohrbach im Mühlkreis.  HBI Markus Hurnaus zeigte den Jugendlichen, die unterschiedlichen Fahrzeuge und Ausrüstung der Feuerwehr. Auch eine Besichtigung der Einsatzzentrale und des Feuerwehrhauses stand am Programm.

Das Highlight war natürlich die Fahrt mit der Drehleiter, die fest in Piberschläger Händen war. Da unsere Kameraden Jürgen Atzmüller und Günter Schaubschläger nicht nur einsatzberechtigte Mitglieder bei der FF-Rohrbach sondern auch ausgebildete Drehleiter Maschinisten sind.
Danke an die FF-Rohrbach für den tollen Nachmittag.


TOP

Brandmeldealarm Hotelbetrieb

Zu einem Brandmeldealarm wurden wir gemeinsam mit der FF Schönegg am 25.08.2020 um 01:23 Uhr zu einem Hotelbetrieb in Guglwald gerufen. Gemäß Ausrückeordnung rückten wir mit dem vollbesetzten RLF-A 2000 zum Einsatzort aus. Weitere Einsatzkräfte standen im Feuerwehrhaus in Bereitschaft. Es handelte sich um einen Fehlalarm. Die Einsatzbereitschaft wurde 01:49 Uhr wieder hergestellt.