TOP

Schutzengel für Lenker bei Verkehrsufall

Um 18:03 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Piberschlag auf Anforderung des Einsatzleiters der FF-Ahorn HBI Harald Mörixbauer zu “Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall” auf der Hansberg Landesstraße, Gemeinde Ahorn nachalarmiert.

Ein PKW Lenker kam in einer starken Kurve von der Fahrbahn ab und in einem darunterliegenden Waldstück auf dem Dach zum liegen. Der Pkw Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und blieb nahezu unverletzt. Mittels Einbauseilwinde unseres Rüstlöschfahrzeuges wurde der Pkw geborgen und an den Abschleppdienst übergeben.

Im Einsatz standen neben der Polizeiinspektion Helfenberg, die FF-Ahorn mit TLF-A und die FF-Piberschlag mit RLF-A und 8 Mann. 15 weitere Einsatzkräfte standen im Feuerwehrhaus Piberschlag in Bereitschaft.


TOP

Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Die FF-Piberschlag wurde gemeinsam mit der FF- Afiesl am 10.07.2018 um 00:01 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.Bereits nach wenigen Minuten rückte das Rüstlöschfahrzeug und das Kommandofahrzeug zum Einsatzort aus.  Zum Video

(weiterlesen…)


TOP

Einsatz: Tierrettung in Afiesl

Zu einer Tierrettung wurde die Feuerwehr Piberschlag gemeinsam mit der FF- Afiesl am 3.6.2018 um 12:09 Uhr alarmiert.

Laut Anrufer hing eine Kuh mit einer Kette im Zaun fest. Beim Eintreffen am Einsatzort war das Tier bereits aus dem Zaun befreit. Um 12:35 Uhr konnten wir die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.


TOP

Pkw gegen Baum geprallt

Am 19.01.2018 wurden wir um 15:07 Uhr telefonisch vom Kommandanten der FF- Afiesl zu einer Fahrzeugbergung in den Pflichtbereich Afiesl alarmiert. Da sich gerade einige Kameraden im Feuerwehrhaus befanden, konnte unverzüglich mit dem Rüstlöschfahrzeug zum Einsatzort ausgefahren werden.

Am Einsatzort stellte sich die Lage wie folgt dar: Auf der Afiesl – Guglwald Landesstraße kam ein Pkw auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Die Insassen konnten sich unverletzt aus dem Pkw befreien. Mittels Rüstlöschfahrzeug und Einbauseilwinde konnte das Fahrzeug geborgen und an den Abschleppdienst übergeben werden.

Die Einsatzbereitschaft wurde um 16:30 Uhr wieder hergestellt werden.

Dies war bereits der 3. Einsatz in diesem Jahr.


TOP

Fahrzeugbergung

Am 18.01.2019 wurden wir um 06:40 Uhr telefonisch von einem Kameraden zu einer Pkw – Bergung alarmiert. Dieser konnte rasch geborgen werden. Die Einsatzbereischaft konnte um 07:15 wieder hergestellt werden