TOP

Herzliche Einladung


TOP

Jahresvollversammlung

Am 08.12.2018 fand im Schulungsraum der FF-Piberschlag die Jahresvollversammlung statt. Zu Beginn wurde das Jahr 2018 in einem kurzen Video präsentiert.

HBI Helmut Atzmüller konnte viele Feuerwehrkameraden begrüßen. Unter den Ehrengästen befanden sich Bezirkskommandant OBR Ing. Johannes Enzenhofer und Bürgermeister Leopold Gartner.

Die Berichte der Kommandomitglieder zeigten, dass das Jahr 2018 ein sehr ereignisreiches war.
Durch die Gemeindefusion mit Vorderweißenbach mit 1.1.2018 wurde unsere Feuerwehr in den Bezirk Urfahr und Umgebung und in den Abschnitt Leonfelden eingegliedert. Wir wurden in unserem neuen Bezirk und Abschnitt sehr gut aufgenommen, und sind bereits voll integriert.

2018 hatten wir 4 Brand- und 44 technische Einsätze zu bewältigen, die wir auf Grund der vielen Übungen und des guten Ausbildungsstandes unfallfrei abwickeln konnten. Für Ausbildungen, Übungen und Lehrgänge wurden über 7.750 Stunden von den Feuerwehrmitgliedern geleistet. Zahlreiche Leistungsprüfungen und Abzeichen wurden im Jahr 2018 von den Kameraden abgelegt. Nach den Berichten wurden viele verdiente Feuerwehrmitglieder befördert, ausgezeichnet und geehrt. Per 7.12.2018 haben wir 91 Mitglieder.


TOP

Patientengerechte Unfallrettung

Die Einsatzkräfte der FF-Piberschlag beschäftigten sich bei der Montatsübung im November mit dem Thema Verkehrsunfall.

An zwei unterschiedlichen Szenarien mussten die Teilnehmer eine verletze Person so rasch und schonend wie möglich aus dem Fahrzeug befreien.

Besonderer Wert wurde auf das richtige Stabilisieren der Fahrzeuge, das Glasmanagement und den unterschiedlichen Rettungsplänen gelegt.


TOP

Bayerisches Leistungsabzeichen

Am 20.10. 2018  machten sich einige Kameraden unserer Feuerwehr, gemeinsam mit Kollegen aus dem Bezirk Rohrbach, auf den Weg nach Deutschland zum bayrischen Leistungsabzeichen in die Hauptfeuerwache nach Passau! 
Nach wochenlanger Vorbereitungen und unzähligen Übungen konnten alle Teilnehmer in den jeweiligen Leistungsstufen den Bewerb positiv absolvieren! 
Ganz herzlich möchten wir unseren Kameraden; Andreas Dumfart, Daniel Prach, Andreas Ortner und Julia Höller, gratulieren welche mit dem heutigen Tag die Leistungsstufe 6 und somit die Höchststufe bei dieser Leistungsprüfung erreichten!


TOP

Pflichtbereichsherbstübung Vorderweißenbach

“Brand landwirtschaftliches Objekt” war das Szenario der Herbstübung in Vorderweißenbach bei der über 100 Einsatzkräfte teilnahmen. (weiterlesen…)